Serviceleistungen für altengerechtes Wohnen

Ziel ist es, dass die älteren Menschen bei Bedarf in ihrem häuslichem Umfeld den Alltag besser bewältigen. Schneller als erwartet kann man in die Situation kommen Hilfe zu beanspruchen. Dabei ist eine ambulante Betreuung in 1.Linie zu bevorzugen und das Seniorenzentrum Brandis bietet dann beste Möglichkeiten.

Hierbei entscheidet grundsätzlich der Einzelne selbst, ob und in welchem Umfange er sich betreuen und versorgen lässt, oder ob er eigenständig und ohne fremde Hilfe lebt.

Die Bewohner der Seniorenwohnungen können auch folgende Dienste des benachbarten Alten- und Pflegeheimes in Anspruch nehmen:

  • Mittagessen,
  • Kulturveranstaltungen,
  • Therapeutische Angebote u. ä.
  • Teilnahme an Veranstaltungen, Geselligkeit, Vorträgen

Folgende Serviceleistungen können durch Vermittlung in Anspruch genommen werden:

  • Betreuungs- und Pflegeleistungen durch ambulante Dienste der Region
    • bei der Ausführung ärztlicher Verordnungen
    • bei der Krankenpflege (Grundpflege/Körperpflege bei Langzeit-Akuterkrankung
    • bei Beratungshausbesuchen für pflegende Angehörige
  • Versorgung mit Mahlzeiten durch Essen auf Rädern
  • Hauswirtschaftliche Versorgung durch Firmen der Region
  • Sozialbetreuung durch den Förderverein Altershilfe Muldental e.V.
  • Gesundheitsvorsorge durch Anbieter der Region
    • Physiotherapie
    • Sanitätshaus
  • Hol- und Bringdienst
    • Teilnahme an Veranstaltungen
    • Rezepte und Medikamente
    • Friedhofsgänge und -arbeiten
  • Haus- und Serviceruf Sachsen
  • Friseur befindet sich im Altenpflegeheim
  • Internetcafe für Senioren, Treff ist jeden Mittwoch 14 Uhr im Altenpflegeheim Brandis Haus 1